Projekte

Apache Stanbol

Apache Stanbol™ ist eine Softwareplattform mit modularen Services für Content Management Systeme.  Es ermöglicht die automatische Anreicherung von Inhalten mit Metadaten wie das Erkennen von Personen, Orten und Organisationen in Texten und deren Verknüpfung mit öffentlichen Daten oder spezifischen Vokabularen. Damit wird “semantische Suche” ermöglicht, sowie die bessere Auffindbarkeit von Inhalten im Web oder in Organisationsnetzwerken. Ich habe seit 2010 an der Konzeption einzelner Funktionalitäten und “Engines” sowie an der Systemdokumentation mitgewirkt und bin derzeit Committer und Mitglied des Project Management Commitees.

Interactive Knowledge Stack

Interactive Knowledge Stack (IKS) war ein europäisches Forschungsprojekt mit dem Ziel, für Hersteller von Content Management Systemen die Modernisierung ihrer Werkzeuge durch semantische Technologien zu födern. Dazu wurden von den Projektpartnern Methodologien und open source Software entwickelt und getestet. Im Rahmen meiner Tägigkeit für die Salzburg Research war ich von 2008 bis Ende 2011 gemeinsam mit Wernher Behrendt an der Antragstellung, Entwicklung und Leitung des Projektes beteiligt.

Wissensmanagement für b.a.s.e.

Für die b.a.s.e. Büro für angewandte Sozialforschung & Entwicklung habe ich 2009 im Rahmen eines Wissensmanagement-Projektes gemeinsam mit Mathias Reichl (horus) die Einführung einer open source Groupware (eGroupware) mit speziellem Focus auf CRM realisiert.

Salzburger Literaturnetz

Das Salzburger Literatur Netz ist eine Datenbank zu AutorInnen, ihren Werken und literaturbezogenen Institutionen. In ihr ist vor allem Gegenwartsliteratur aus Salzburg (und Oberösterreich) erfasst. Gemeinsam mit Anna Stiftinger und subnet habe ich das Projekt 2002 geplant, konzeptioniert und für die Arge Literaturnetz bzw. die Leselampe entwickelt.

CoderDojo Salzburg

Das CoderDojo ist eine Programmier-Werkstatt für Kinder und Jugendliche. Im Rahmen von Workshops werden gemeinsam und spielerisch-selbstbestimmt Grundlagen des Internets und der Programmierung von Spielen und Animationen erlernt und ausprobiert. Gemeinsam mit Brigitte Jelinek organisiere und gestalte ich diese Workshops für Kinder und Jugendliche in Salzburg.

 

Weitere Forschungsprojekte und Studien

  • ways2know: Studie zu Werkzeugen für das Wissensmanagement in einer Forschungscommunity für die FFG, im Rahmen meiner Tägigkeit bei Salzburg Research. 2009.
  • Dynamont: Methodologie für die kollaborative Erstellung von semantischen Ontologien für die FFG im Rahmen meiner Tägigkeit bei Salzburg Research. 2005.
  • Cultos: Entwicklung von multimedialen Werkzeugen für die Gestaltung von kulturellen Themen sowie an einer Ontologie für intertextuelle Beziehungen für die Europäische Union im Rahmen meiner Tätigkeit bei Salzburg Research. 2003.